Insel-hopping und Barfuß-Bergsteigen

Nachdem ich meinen Freund XiaoLi getroffen hatte, nahm er mich mit nach Fènjièzhōu island (分界洲岛), einer kleinen, schönen Insel, auf der er schon seit einigen Monaten in einem kleinen Restaurant arbeitet. Er zeigte mir sein kleines Paradies: Die Insel kann man ohne Umstände an einem Tag erkunden. Es gibt zwei Berge, die man besteigen kann…

Neue Provinz, alte Freunde

Ich bin jetzt in der Provinz Hainan angekommen, der südlichsten Provinz Chinas. Sie liegt direkt an der Grenze zu Vietnam. Diese Provinz ist bekannt für ihre wunderschönen Strände, das Meer, die heißen Sommer und dem Wassersport. Ich kam letzte Nacht in Haikou an, der Hauptstadt dieser Provinz und übernachtete in einem Hostel. Dort waren die…

Ein neues Kapitel fängt an

Ich bin jetzt seit zwei Jahren in China. Mein chinesisch hat sich sehr verbessert, mein Freundeskreis ist gewachsen und ich habe während dieser Zeit sehr viel gelernt. Ich habe das Masterstudium an der Xiamen-Universität erfolgreich beendet und schaue auf zwei wunderbare Jahre zurück, in denen ich großartige Menschen aus der ganzen Welt kennengelernt habe. Es…

Sanjiang: Mach es wie die Einheimischen

Das am Flussufer gelegene Sanjiang (三江) ist ein eher unscheinbarer Ort, aber ein praktischer Ausgangspunkt zu den himmlischen Dong-Dörfern und ihren architektonischen Wundern in dieser Landschaft. Die größte der insgesamt mehr als 100 nagellosen Wind-und Regenbrücken in dieser Gegend ist dieses fotogene schwarz-weiße Bauwerk (78m). Sie wurde im frühen 19. Jahrhundert über einem Zeitraum von zwölf…

Die Trommeltürme von Zhaoxing

Zhaoxing (肇兴) hat sich aus seiner atemberaubenden natürlichen Abgeschiedenheit zu einem Anziehungspunkt für Reisende entwickelt, die das Leben in einem Dorf der Dong-Minderheit kennenlernen möchten. Die traditionellen Holzhäuser werden nur von den Wind- und Regenbrücken überragt, die den Zhaoxing-Fluss überspannen. Diese filigran überdachten Bauwerke werden auch Blumenbrücken genannt, da sie von schönen, an Blumen erinnernde…

Basha, Guizhou: das entspannte Dorf

Ein Besuch in Basha (岜沙)  ist wie eine Reise zurück in die Tang- (618 bis 907) oder Songzeit (960 bis 1279). Nach Basha zu gelangen ist sehr mühsam, da (besonders in der Nebensaison) nur wenige Touristen das Dorf besuchen und keine Busse dorthin fahren. Deshalb ist die einzige Möglichkeit, dorthin zu gelangen, per Anhalter mit…

Xijiang, Ost-Guizhou

Mein nächster Aufenthalt war in Xijang (西江千户苗寨), im Osten der Provinz Guizhou, etwas südlich von Zhenyuan. Die Stadt hat nur 5.000 Einwohner und ist in das Leigong Gebirge eingebettet. Es ist das größte Dorf der Miaominderheit der Welt. 1200 hölzerne Diaojiaolou (traditionelle, von Hand errichtete Häuser), Reisfelder rund um das kleine Dorf, Bauern und Wasserbüffel…