Wenn die Natur schön ist, sind es die Menschen auch

Vom Kanas-See nahm ich den Bus nach Buerjin (布尔津), was ein Verkehrsknotenpunkt ist, wenn man in den Norden der Provinz Xinjiang reisen möchte. Deshalb beschloss ich, noch eine Nacht hier zu bleiben und am nächsten Morgen den ersten Bus zu meinem neuen Ziel zu nehmen: Keketuohai (可可托海). In Buerjin fand ich diese wunderbaren roten Birnen.…

Der Kanas-See, welch eine Schönheit

Mein nächstes Ziel war der Kanas-See (喀纳斯湖), hoch im Norden von Xinjiang, nahe der Grenze zu Russland (50 km), der Mongolei (55 km) und Kasachstan (20 km). Der See ist weiter entfernt von Ürümqi, deshalb beschloss ich, in Buerjin einen Zwischenstopp einzulegen und dort für eine Nacht zu bleiben. Am nächsten Morgen würde ich dann…

Freundschaft ist alles

Der letzte Halt auf der Reise mit meinen deutschen Freunden war Ürümqi, die Hauptstadt von Xinjiang. Die Reise von Turpan nach Xinjiang war sehr interessant, weil wir unsere Fahrkarte von einem Schalter bekamen, der sich „Mitglieder der Partei“-Schalter nannte. Wir bekamen Fahrkarten, obwohl wir keine Bescheinigung hatten, dass wir Mitglieder einer Partei waren… sehr interessant.…

Turpan, der heißeste Ort in China

Turpan (Tulufan, 吐鲁番) ist Chinas Death Valley. Es liegt 154 m unter dem Meeresspiegel, ist der zweittiefste Punkt der Erde und der heißeste Ort in China. Im Juli und August, zu der Zeit, in der wir diesen Ort besuchten, stieg die Temperatur bis über 40 Grad und brachte die hiesige Bevölkerung und die Touristen in…

Hami, die süßeste Melone der Welt

Nach einem großartigen Aufenthalt in Dunhuang beschlossen wir, die Provinz Gansu zu verlassen und in die Provinz Xinjiang zu fahren. Die Busfahrt (414 km) führte uns durch eine endlose Wüstenlandschaft. Es gab weit und breit kein Haus und keine Menschen zu sehen. Das Einzige, was wir sahen waren einige wilde Kamele und Pferde. Unser wundervoller…

Willkommen in der Wüste Gobi

Der nächste Aufenthalt auf der Seidenroute war in Dunhuang, eine Oase in der Wüste Gobi. Man konnte viel erleben und entdecken in und um Dunhuang. In Dunhuang hatten wir eine tolle Unterkunft. Wir hatten ein Sechsbettzimmer alleine für uns drei, wir hatten einen fantastischen Hostelbesitzer,  der uns sogar zum Essen mitgenommen hat, uns zum Supermarkt…

Die Besteigung der Chinesischen Mauer, Teil 4

Unser nächster Aufenthalt war in Jiayuguan (嘉峪关). Wir machten diesen Halt auf der Seidenstraße in erster Linie, um die beeindruckende Jiayuguan Festung zu besichtigen. Bevor wir zu der Festung fuhren, gönnten wir uns ein anständiges Frühstück, um genug Energie für den Tag zu haben. An diesem Tag waren wir in Fußballlaune, vielleicht lag es an…